Warning: fopen(../zaehler.txt) [function.fopen]: failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/egonet/wpblog/typisch/typisch.php on line 18

Warning: fgets(): supplied argument is not a valid stream resource in /www/htdocs/egonet/wpblog/typisch/typisch.php on line 19

Warning: rewind(): supplied argument is not a valid stream resource in /www/htdocs/egonet/wpblog/typisch/typisch.php on line 21

Warning: fputs(): supplied argument is not a valid stream resource in /www/htdocs/egonet/wpblog/typisch/typisch.php on line 22

Warning: fclose(): supplied argument is not a valid stream resource in /www/htdocs/egonet/wpblog/typisch/typisch.php on line 24
++++++ Online - Magazin für Kommunikaton, Lebensstil und Individualität ++++++
Leserbriefe/Gästebuch Leserumfrage Ego-Links Archiv Newsletter bestellen Impressum Kontakt FAQ
philosophische Streifzüge
serien
  design by
lexaart.de
©berlinx.de
Klaus-D. Berlin
written by
Dr. Frank Naumann
Bücher von Ego-net.de:
Informieren Sie sich hier
Frank Naumann: Die Kunst des Streitens   Frank Naumann: Kleiner Machiavelli für Überlebenskünstler      Ego-net Buch
 

zur Druckversion

Unsere Serie „Typisch Mann-Typisch Frau": Teil 88

 

Große Kerle bevor­zugt
Was Frauen an Männern attraktiv finden

Männer schauen auf Äußeres, Frau­en inter­­es­sie­­ren sich für in­nere Wer­te. Wirk­­lich? Was ist dran am Kli­­schee männ­li­cher Ober­­fläch­­lich­keit und weib­­licher Tie­fe?

Die Inha­berin einer Partner­agentur sagte einmal im Fern­sehen: „Männer schauen sich nur die Fotos der Frauen an. Die Frauen lesen sich da­gegen die Cha­rakter­profile der Männer genau durch.“ Viele Frauen meinen: „Ein Mann muss nicht schön sein, sondern interessant.“
Schauen Frauen besser auf das Wesentliche? Dann müssten sie mit ihrer Partnerwahl zufriedener sein als die Männer. Aber das Gegenteil ist der Fall. Zwei Drittel aller Trennungen gehen von Frauen aus.

Auch Frauen lassen sich vom Aussehen beeinflussen. Doch die männlichen Signale, auf die sie achten, sind weniger auffällig. Sie sind nicht unbedingt einem Passfoto zu entnehmen. Das wichtigste Merkmal, auf das Frauen achten, ist die Körpergröße. Frauen, die online nach Männern suchen, klicken alles, was unter 1,80 Meter groß ist, gleich weg. Auch wenn sie selbst kleiner als 1,60 sind. Ariadne von Schirach schilderte in ihrem Erfolgsbuch Der Tanz um die Lust, dass sie sogar mindestens 1,86 Meter voraussetzte. Der Sprecher einer amerikanischen Samenbank erzählte der US-Autorin Nancy Friday, Männer unter 1,70 brauchten sich erst gar nicht bewerben.

Der deutsche Mann ist zur Zeit im Schnitt 1,78 Meter groß. Wer alles unter 1,80 ausschließt, zieht mehr als die Hälfte der Männer gar nicht erst in Betracht. Egal wie viel Erfolg und Charakter er sonst besitzen mag. Nicht besser als die Partnerwahl der Männer, die von Frauen Proportionen und Haare erwarten, die mehr als Hälfte nicht zu bieten hat.

Warum suchen Frauen große Männer? Nicht weil sie glauben, die hätten den besseren Charakter. Eine französische Befragung zeigte im Gegenteil, dass Frauen kleine Männer für intelligenter, warmherziger und sympathischer halten. Die Riesen wirkten auf die befragten Frauen dominanter, unabhängiger und im Einklang mit sich selbst. Größe wirkt als Hinweis auf innere Stärke und Selbstbewusstsein.

Viele Männer glauben dagegen, sie könnten Frauen mit Muskeln, Penisgröße und protzigen Statussymbolen beeindrucken. Nur das letzte ist teilweise richtig – und da achten Frauen auch eher auf subtile Anzeichen für eine gehobene gesellschaftliche Position. Edle Schuhe beeindrucken sie mehr als Sportwagen und Rolex. Das amerikanische Magazin Glamour fragte im Januar 1995 Männer, wofür sie sich entscheiden würden, wenn sie die Wahl hätten:

  • Für 1,55 Meter Körperhöhe und einen 18 Zentimeter-Penis oder
  • Für 1,85 Meter Körperhöhe und einen 7,5 Zentimeter-Penis

Nur 36 Prozent wählten Antwort b. 62 Prozent wären lieber ein Zwerg mit Riesenrute. (Zwei Prozent konnten sich nicht entscheiden.) Das zeigt, dass nur wenige Männer wissen, worauf es den Frauen ankommt. Die Frauen kennen umgekehrt die Vorlieben der Männer viel genauer.
Weibliche Schönheit ist für Männer ein Hinweis auf Fruchtbarkeit und Gesundheit. Auch die weibliche Suche nach großen Männern hat eine ähnliche Funktion. Große Männer haben es leichter. Wir schreiben ihnen instinktiv mehr Kompetenz, Erfolg und Aufstiegschancen zu. Kleine Männer gleichen diesen Nachteil oft durch erhöhten Ehrgeiz aus.

Dass Frauen auf Körpergröße achten, ist ein Vorteil für junge Männer. Ältere Männer sind im Schnitt kleiner. Die durchschnittliche Körpergröße der Bevölkerung wächst jedes Jahrzehnt um über 1,5 Zentimeter – eine Folge proteinreicher Ernährung. Junge Frauen wachsen den älteren Männern, die im Schnitt kleiner sind als ihre Söhne, buchstäblich über den Kopf. In den letzten 100 Jahren sind die Europäer um Haupteslänge größer geworden. Sie haben sogar die US-Amerikaner überrundet, die bis Mitte des 20. Jahrhunderts körperlich „die Größten“ waren. Wegen der erheblichen sozialen Unterschiede in den USA bleiben dort viele arme Menschen klein. Sie drücken den Durchschnitt. Bei uns essen die Armen zwar viel Fastfood, sind aber nur selten unterernährt.

Mehr Informationen zu diesem Thema liefert unser Autor in seinem Buch:
Frank Naumann: Schöne Menschen haben mehr vom Leben. Die geheime Macht der Attraktivität. S. Fischer Taschenbuch, Frankfurt/Main 2006, € 8,95.

Veröffentlicht im März 2008 © by www.berlinx.de

zur Druckversion

In Partnerschaft mit
Amazon.de

LOVEPOINT - Liebe oder Seitensprung? - Click it

in
bis EUR Zimmer
copyright by Axel Hörnig
Dauerkrieg oder neue Verständigung?  
Am Anfang war die Frau  
Frauen reden, Männer handeln?  
Frau und Mann 2000  
Mann/Frau dringend gesucht!  
Verführung.  
Ewig währt der Seitensprung  
Zicke contra Macho  
Heulsusen und Prügelknaben  
Mimose trifft Rambo  
Sex oder Liebe  
Zärtlichkeit und Leidenschaft  
Männliche Logik und weibliche Intuition  
Mann oder Frau – wer ist gesünder?  
Für sie die Pille – für ihn die Spritze  
Führung ist gefragt  
Mit Fleiß und Ellenbogen  
Frau am Steuer  
Pubertät  
Wechseljahre und Midlifecrisis  
Das Harry-und-Sally-Syndrom  
Flirt, Anmache, Belästigung  
Der Kuß  
Aphrodisiaka  
Orgasmus  
„Das kannst du sowieso nicht verstehen!“  
Wochenendehen und andere Fernbeziehungen  
Naschkatze und Fleischwolf  
Frauenmangel und Männerüberschuß  
Geschlechtshormone und Altern  
Nähe und Distanz  
Lüge und Täuschung  
Geheimnisse  
Romeo und Julia forever!  
Heiraten  
Flirten  
Liebe online  
Methusalem ist weiblich  
Blitzschlag und Hornissenstich  
Haare  
Machtspiele  
Weshalb Frauen anders ticken und Männer nicht wissen wollen, warum  
Wenn Frauen Fußball spielen und Männer Ballett tanzen  
Frauen kichern, Männer grölen  
Herrenwitze und Weiberspott  
Körpersprache von Frauen und Männern  
Frühlingsflirt  
Pokerface und Dauerlächeln  
Romantik oder Action  
Androgyn  
Wozu sind Männer da?  
Brummen und Säuseln  
Boris und Britney – mehr als Schall und Rauch  
Drei Väter braucht das Kind  
Starke Herzen sind weiblich  
Sind Männer klug und Frauen raffiniert?  
Angriffsziel Liebe (I)  
Angriffsziel Liebe (II)  
Hengst besteigt Luder  
Wer Männer und Frauen begehrt  
One-Night-Stand  
Träume und der kleine Unterschied  
Lustvoll streiten  
Der Frost-Faktor  
Schnarchen  
Als Paar übereinstimmen  
Anbaggern für Profis  
Sich verlieben  
Die magische 13  
Schönheit  
Schönheitsoperationen  
Der Duft der Liebe  
Statussymbole  
Geschenke für die Liebsten  
Ist Aberglaube weiblich?  
Multikulti Paare  
Das Kleider-Paradox  
Der weibliche Schuhtick  
Männer überzeugen  
Frauen überzeugen  
Haare oder glatt wie ein Popo  
Wie der Sex heiß bleibt  
Beziehungsterror  
Sex-Appeal  
Der Quassel­strippen-Mythos  
Die verwirrende Welt des Sex  
Allein unter Männern  
Große Kerle bevor­zugt  
Sex-Tempera­mente  
Gleich­berech­tigung in der Sprache  
Idealtyp gesucht  
Die Weichei-Falle  
Lockruf für ihn, Kom­pliment für sie  
Achtsamkeit  
Männer im Vorteil?  
Sind Frauen geheim­nis­voll?  
Der Kavaliers­effekt  
Pullover ausziehen  
Die Liebes­konkurrenz  
Rot macht Männer sexy  
Verlieben für Fortgeschrittene  
Warum macht Liebe blind?  
Trennungen  
Warum Frauen Kerzenlicht lieben  
zum Seitenanfang zur Startseite Archiv Newsletter bestellen Impressum Kontakt FAQ
 
zurück zur Startseite